Sach- und Kleiderspenden

Wer als Schutzsuchender hier ankommt, benötigt so ziemlich alles. Die Kleiderkammern und Sozialkaufhäuser in unserer Region helfen und halten viel Nützliches bereit. Sie stehen allen Bedürftigen offen und sind für Spenden dankbar!

Sachspenden für unsere Initiative

Sie haben gut erhaltene Baby-Kleidung, einzelne Möbelstücke oder anderes, was bedürftigen Menschen in unserem Amtskreis zugute kommen soll? Dann senden Sie uns eine Mail mit einer kurzen Beschreibung. Wir können zwar mangels Lagerfläche keine größeren Mengen abnehmen, suchen aber gerne innerhalb unseres Verteilers bzw. fragen hier den Bedarf ab. Alternativ freuen sich Kleiderkammern & Sozialkaufhäuser über Ihre Spende.

Kleiderkammern, Sozialkaufhäuser & Tafeln

 

ADRESSEN UND ÖFFNUNGSZEITEN IM ÜBERBLICK

Die DRK-Kleiderkammer bietet Kleidung, Schuhe, Geschirr, etc. sowie ggf. auch den Verleih von Gehhilfen & Krankenstühlen. Öffnungszeiten am besten telefonisch erfragen: Telefon: 04541 – 891107 | Bauhof 4B | 23909 Ratzeburg

DRK-Shops bzw. Kleiderläden bieten Second-Hand-Ware in städtischen Einkaufsstraßen an. (Bescheinigung nicht notwendig für den Einkauf) Standorte & Öffnungszeiten siehe hier

Sozialkaufhäuser sowie weitere Einrichtungen bieten Möbel, Haushaltswaren, Kleidung, Spielzeug und andere Gebrauchsgegenstände zu günstigen Preisen. Standorte & Öffnungszeiten siehe:

Repair-Cafés: Hier wird alles gemeinschaftlich so weit wie möglich repariert:

Die Tafel stellt gespendete Lebensmittel bedürftigen Menschen zur Verfügung. Diese Angebote werden von Geflüchteten unserer Region gern genutzt. Ggf. ergeben sich Fahrgemeinschaften.

  • Ratzeburg: Fischerstr. 1 – im ehemaligen Café des Hallenbads Aqua Siwa | Infos hier 
  • Mölln: Gadebuscher Str. 13 im Heilig-Geist-Zentrum | Öffnungszeiten telefonisch erfragen: 04542 – 822899
  • Trittau: Großenseer Str. 12 | Infos hier